Shopping cart (
Warning: Attempt to read property "cart" on null in /www/webvol35/xa/zngm9qldf3z8vjm/efemia.de/web/app/themes/efemia/header.php on line 60

Warning: Attempt to read property "cart_contents_count" on null in /www/webvol35/xa/zngm9qldf3z8vjm/efemia.de/web/app/themes/efemia/header.php on line 60
)
[woocommerce_cart]
Elaine Miller – Teil 3

Übung

Wenn Sie einen neuen Sportkurs beginnen, wird der Fitnessexperte fragen, ob jemand eine Verletzung hat. Die meisten von uns würden freudig die Hand heben und der Gruppe mitteilen, dass sie eine Handgelenks- oder Knieverletzung haben – aber was ist, wenn Sie einen Vaginalprolaps haben oder beim Springen undicht?

Frauen neigen dazu, Aktivitäten zu vermeiden, bei denen sie sich nass machen, und verzichten daher auf Zumba, Laufen oder Trampolinspringen mit ihren Kindern (1). Das bedeutet, dass sie auf die gesundheitlichen Vorteile verzichten, die Bewegung uns schenkt – und das ist wichtig. Bewegungsmangel ist heute für mehr vorzeitige Todesfälle verantwortlich als Rauchen (2). Die größte Todesursache bei Frauen in den Industrieländern ist die koronare Herzkrankheit (3). Wir müssen in Bewegung bleiben, vor allem wenn wir älter werden.

Bewegung ist ein hervorragendes Mittel zur Stressbewältigung und hat positive Auswirkungen auf die geistige und emotionale Gesundheit. Es gibt auch soziale Vorteile, wenn Sie mit Freunden trainieren, einen Kurs besuchen und sich Zeit für sich selbst nehmen. Das Gedächtnis und der Schlaf werden durch Sport verbessert, und er kann viele Symptome der Wechseljahre lindern (4) – Sie wollen wirklich nicht wegen einer undichten Blase darauf verzichten!

Für Ihre langfristige Gesundheit kann es jedoch besser sein, Ihre Aktivitäten anzupassen. Nicht für immer, sondern nur für jetzt, damit Ihre Beckenbodenfunktion Sie sicher trainieren lässt.

Das Auslaufen beim Laufen, Springen oder Heben wird als Belastungsinkontinenz bezeichnet (5). Beim Laufen lastet das Dreifache Ihres Körpergewichts bei jedem Schritt auf Ihrer Ferse (6). Wenn Ihre Muskeln zu schwach oder unkoordiniert sind, werden Sie undicht. Manche Frauen können ohne Probleme einen Bus fahren, aber 5 km sind für sie zu weit.

Wenn Sie beim Sport undicht werden, bedeutet das nicht, dass Sie aufhören müssen, aber Sie sollten Ihre Aktivität so anpassen, dass Sie Ihren Beckenboden nicht belasten. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie Risikofaktoren für einen Vaginalprolaps haben, da es einige Hinweise darauf gibt, dass Stoßbelastungen diesen verursachen oder verschlimmern können. (7)

Es gibt neue Leitlinien, die Frauen nach der Geburt helfen sollen, sicher zum Laufen zurückzukehren (8).

Mit diesen einfachen Tests können Sie feststellen, ob Sie über genügend Kraft und Stabilität verfügen, um den Belastungen standzuhalten, die das Laufen auf Ihren Beckenboden und Ihre Bauchmuskeln ausübt. (Infografik hier: https://blogs.bmj.com/bjsm/2019/05/20/ready-steadygo-ensuring-postnatal-women-are-run-ready/)

Pessare können ein hilfreiches Hilfsmittel für Frauen sein, wenn sie Sport treiben (9). Es handelt sich um Vorrichtungen aus Silikon oder Kunststoff, die in der Vagina sitzen. Sie können helfen, den Blasenhals oder den Prolaps zu stützen und das Auslaufen zu verringern. Pessare gibt es in verschiedenen Formen und Größen, einige sind rezeptfrei erhältlich, andere müssen verschrieben werden. Einige Forscher und Kliniker überlegen, ob die Verwendung eines Pessars für Frauen nach der Geburt hilfreich sein könnte. Wenn eine Frau Sport treibt, bei dem sie einen Sport-BH trägt, sollte sie möglicherweise auch ein Pessar zur Unterstützung ihres Beckenbodens verwenden.

Wir wollen, dass Frauen Spaß an der Bewegung, am Sport und an der Fitness haben – dass sie sich durch Aktivität um ihren Körper und ihre geistige Gesundheit kümmern können. Sich darauf zu beschränken, nur im Regen zu laufen, wenn es dunkel ist, und dabei schwarze Leggings zu tragen, damit niemand die Flecken des Auslaufens sehen kann, ist weder für das Training noch für den Spaß an der Sache ideal.

Wenn Sie feststellen, dass Ihre Blase oder Ihr Darm Sie daran hindert, das zu tun, was Sie mit Ihrem Körper tun wollen, dann sprechen Sie mit Ihrem Hausarzt oder Ihrem Beckenbodenphysiotherapeuten, nehmen Sie es nicht hin.

Abgesehen von Spaß und Fitness weiß man bei der Entwicklung des Jahres 2020 nie, wann man in der Lage sein muss, von einen Zombie zu fliehen.

 

Referenzen:

(1)Brown, Wendy J, Yvette D Miller – “Too wet to exercise? Leaking Urine as a Barrier to Physical Activity in Women. J of sci and medicine in sport 4.4 (2001): 373-378

(2)Compr Physiol. 2012 Apr; 2(2): 1143–1211.

Lack of exercise is a major cause of chronic diseases

Frank W. Booth, Ph.D.,1 Christian K. Roberts, Ph.D.,2 and Matthew J. Laye, Ph.D.3

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4241367/

(3) Neth Heart J. 2010 Dec; 18(12): 598–602.

doi: 10.1007/s12471-010-0841-y

Gender differences in coronary heart disease

A.H.E.M. Maas1 and Y.E.A. Appelman2

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3018605/

(4)  BMC Public Health. 2013; 13: 813.

 10.1186/1471-2458-13-813

Long-term health benefits of physical activity – a systematic review of longitudinal studies

Miriam Reiner,#1 Christina Niermann,#2 Darko Jekauc,#2 and Alexander Woll#1

Head et al 2012, 

Khattab et al 2007

(5) https://www.ics.org/committees/standardisation/terminologydiscussions/sui

(6)https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/2782094/?from_term=impact+strike+running+body+weight&from_pos=2

Acta Physiol Scand

. 1989 Jun;136(2):217-27. doi: 10.1111/j.1748-1716.1989.tb08655.x.

Ground Reaction Forces at Different Speeds of Human Walking and Running

J Nilsson  1 , A Thorstensson

(7) Am J Obstet Gynecol. 2016 Feb; 214(2): 164–171.

PHYSICAL ACTIVITY AND THE PELVIC FLOOR

Ingrid E. Nygaard, M.D., M.S.1 and Janet M. Shaw, Ph.D.2

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4744534/

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4744534/

 

(8)BJSM Ready, steady…GO! Ensuring postnatal women are run-ready!

Gráinne Donnelly ,Emma Brockwell, Tom Goom  https://blogs.bmj.com/bjsm/2019/05/20/ready-steadygo-ensuring-postnatal-women-are-run-ready/)

(9)Obstet Gynecol

. 2016 Jul;128(1):73-80. doi: 10.1097/AOG.0000000000001489.

Vaginal Pessary in Women With Symptomatic Pelvic Organ Prolapse: A Randomized Controlled Trial

Rachel Y K Cheung  1 , Jacqueline H S LeeL L LeeTony K H ChungSymphorosa S C Chan


(10) 
http://www.jla.nihr.ac.uk/priority-setting-partnerships/pessaries-for-pelvic-organ-prolapse/downloads/Pessaries-for-Pelvic-Organ-Prolapse-PSP-questions-that-contributed-to-those-at-the-final-workshop.pdf

Einfach. Sicher. Effizient.
& selbstverständlich wiederverwendbar!

Über Efemia Blasenunterstützung